Coppa Bernardo Bellotto

signetcoppaDie „Coppa Bernardo Bellotto“ ist das größte Turnier des La Boule Rouge Dresden e.V. und entwickelt sich zu einem internationalen Event. Zahlreiche Teams aus Polen und Tschechien nehmen am mittsommerlichen Wettkampf vor traumhafter Dresdner Kulisse teil. Namensgeber ist der Maler Bernardo Bellotto, besser bekannt unter seinem Pseudonym „Canaletto“, der Dresdens Silhouette in gleichnamigem Blick verewigte.

2013 Dilek Piren
(Berlin)

Mahmut Tufan
(Berlin)

Ergebnisse
2012 Peter Adrian
(Jena)

Andrej Kriwoscheew
(Jena)

Ergebnisse
2011 Jedrzej Sliz
(Zywiec)

Szymon Kubiesa
(Zywiec)

Ergebnisse
2010 Laurent Brizard
(Halle)

Mathias Schmitz
(Hamburg)

mathiaslaurent Ergebnisse

Spielbericht

2009 Siggi Nagel
(Berlin)

Petra Nagel
(Berlin)

nagel Ergebnisse
2008 Jörg Kriebel
(Dresden)

Geraldo Adler
(Dresden)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*